Zum Hauptinhalt springen
Alle KollektionenAnleitungen
Das Eigentümer Dashboard
Das Eigentümer Dashboard

Lernen Sie das Eigentümer-Dashboard kennen und erfahren Sie, welche Optionen Ihre Kundschaft hat

Lena avatar
Verfasst von Lena
Vor über einer Woche aktualisiert

Das Eigentümer-Dashboard ermöglicht es Ihnen, Ihren Kunden einen Zugriff auf alle wichtigen Daten Ihrer Immobilie einzusehen und anzupassen, den Maklerauftrag abzuschließen und wichtige Dokumente einzureichen.


So laden Sie Ihren Kunden zum Eigentümer-Dashboard ein

Es gibt zwei Wege, Ihrer Kundschaft Zugang zum Eigentümer-Dashboard zu geben.

Zum einen ist dies direkt nach dem Verkaufsgespräch mit dem Preis-Finder möglich, zum anderen über die Informationsseite zur entsprechenden Immobilie im onpreo-CRM-System.

Option 1: Über den Preis-Finder

Um einen Kunden über den Preis-Finder einzuladen, durchlaufen Sie gemeinsam mit diesem den gesamten Prozess.

Im letzten Schritt erscheint ein Formular mit allen Daten des Kunden. Überprüfen Sie diese und passen Sie sie, falls notwendig, an.

Mit einem Klick auf „Einladung zum Eigentümer-Dashboard“ wird der Kunde dann zum Eigentümer-Dashboard per Mail eingeladen.

Option 2: Über die Immobilien-Informationsseite

Um einen Kunden über die Immobilien-Informationsseite einzuladen, öffnen Sie im Bereich Immobilien die Informationsseite der Immobilie durch Klicken des Stifts rechts neben der gewünschten Immobilie.

Mit einem Klick auf Eigentümer einladen in der Eigentümer-Informationskarte wird der Kunde per Mail zum Eigentümer-Dashboard eingeladen.

Zugang für den Kunden

Die E-Mail, die ein Kunde erhält, enthält einen Link, der zur Login-Seite des Eigentümer-Dashboards führt.

Damit der Kunde Zugang erhält, muss er seine E-Mail-Adresse angeben – anschließend erhält er einen Zugangs-Link per Mail.

Nach erfolgreichem Anmelden wird dem Eigentümer das Dashboard angezeigt.

Auf diesem findet er alle Informationen zu Ihnen bzw. dem zugeteilten Makler, eine Zusammenfassung der Daten seiner Immobilie sowie eine Vorschau des Maklerauftrags.

Durch einen Klick auf Mehr Infos in der Maklerkarte, wird der Kunde auf das Maklerprofil, welches im CRM-System individuell angepasst werden kann, weitergeleitet.

Eine weitere Option zu diesem Bereich zu gelangen, bietet das Menü an der Seitenleiste unter dem Punkt Mein Makler.

Um mehr Informationen zur Immobilie zu erhalten, kann der Kunde auf Bewertung in der Immobilienkarte klicken.

Anschließend wird er auf die Informationsübersicht der Immobilie, die alle Daten aus dem Preis-Finder enthält, weitergeleitet.

Eine weitere Möglichkeit zu diesem Bereich zu gelangen ist, den Menüpunkt Immobilienbewertung im Seitenmenü auszuwählen.

Genauere Infos zu diesem Bereich finden Sie im Schritt 6.

Durch Klicken des Buttons Zum Maklerauftrag wird der Kunde zum Maklerauftragsformular weitergeleitet.

Dort kann er den Maklerauftrag abschließen.

Eine weitere Option zu diesem Bereich zu gelangen bietet das Seitenmenü unter dem Punkt Maklerauftrag.

Mehr Informationen hierzu finden Sie im Schritt 5.

Kontaktdaten ändern

Der Eigentümer kann seine Kontaktdaten ändern, indem er in der Ecke rechts oben seinen zu jeder Zeit eingeblendeten Namen anklickt.

Durch Auswählen des Unterpunktes Profil bearbeiten, öffnet sich ein Formular, in welchem alle persönlichen Daten geändert werden können.

Durch einen Klick auf Aktualisieren werden die geänderten Daten gespeichert.

Außerdem hat der Kunde hier die Möglichkeit, seinen Account zu löschen, oder falls mehrere Immobilien mit dem Account verknüpft sind, alle Immobilien zu löschen.

Das Maklerprofil

Das Maklerprofil ermöglicht Ihnen, sich bei Ihrem Kunden vorzustellen.

Sie können dieses im CRM-System unter dem Menüpunkt Maklerprofil individuell gestalten. Dieses wird dann automatisch für alle Ihre Kunden im Eigentümer-Dashboard angepasst.

Neben den Informationen zu Ihrer Person wird auch in diesem Bereich der Link zum Maklerauftrag aufgezeigt.

Durch Klicken des Buttons Zum Maklerauftrag gelangt der Kunde zum Formular zur Erteilung des Maklerauftrags.

Der Maklerauftrag

Unter dem Menüpunkt Maklerauftrag wird das Formular mit den vorausgefüllten Daten zum Kunden angezeigt.

Hier hat der Kunde die Möglichkeit alle notwendigen Dokument wie die AGBs, die Datenschutzbestimmungen und die Widerrufsbelehrung zu akzeptieren und mit einem Klick auf den Button Provisionspflichtig beauftragen den Maklerauftrag zu geben.

In diesem Bereich ist es dem Kunden nur möglich, den Vermarktungsstart und den Vermarktungszeitraum selbst zu wählen. Alle weiteren Daten werden vom Makler im Preisassistenten eingetragen.

Immobilienbewertung

Unter diesem Menüpunkt findet der Kunde eine Übersicht zu allen im Preis-Finder angegebenen Daten.

Die Seite dient dem Überblick über die Randdaten der Immobilie. Eine Änderung dieser Daten kann nur vom Immobilienmakler vorgenommen werden.

Außerdem wird auch hier wieder ein Link zum Maklerauftrag eingefügt, damit der Kunde jederzeit zu dieser im Mittelpunkt stehenden Funktion weitergeleitet wird.

Der Verkaufsfortschritt

Unter dem Menüpunkt Verkaufsfortschritt erhält der Kunde Einsicht in den aktuellen Status seiner Immobilie.

Dieser Status kann entweder manuell durch den Makler oder automatisiert durch verschiedene Ereignisse im CRM-System geändert werden.

Das Exposé

Nachdem der Maklerauftrag erteilt wurde, kann der Kunde anschließend alle notwendigen Daten für das Exposé hochladen.

Dieser Schritt kann auch vom Makler vorgenommen werden.

Es bietet die Möglichkeit, die Daten vom Kunden über das Eigentümer-Dashboard einzureichen. Anschließend können die Daten jederzeit vom Makler bearbeitet oder gelöscht werden.

Das Formular ist in sechs Tabs aufgeteilt.

So wird es dem Kunden ermöglicht, die Grunddaten zur Immobilie anzupassen, wichtige Kontakte wie den Mieter oder die Hausverwaltung anzugeben, eine Vollmacht zur Beschaffung wichtiger Dokumente hochzuladen, Bilder der Immobilie bereitzustellen und den Energieausweis einzureichen oder zu beantragen.

Nach dem Ausfüllen aller Kategorien erhält der Kunde eine Übersicht aller bisher gegebenen Daten und kann diese mit einem Klick bestätigen.

Anschließend kann der Makler das Exposé auf den Portalen veröffentlichen oder ein PDF mit den angegebenen Daten über den onpreo Exposé-Generator erstellen.

Tab 1: Grunddaten

In diesem Bereich werden die allgemeinen Objektinformationen abgefragt wie die Art des Gebäudes, das Baujahr und den Zustand sowie die Wohnfläche, Grundstücksfläche und Etagen- und Zimmeranzahl.

Außerdem werden weitere Daten bezüglich der Immobilie mit den aufgezeigten „Ja/Nein“-Fragen erfasst.

Tab 2: Wichtige Kontakte

In dieser Kategorie können Kontaktadressen zur Hausverwaltung, zur Sondereigentumsverwaltung und zu den Bewohnern der Immobilie angegeben werden.

Außerdem kann der Kunde individuell weitere wichtige Kontakte angeben.

Tab 3: Vollmacht

In diesem Schritt kann der Kunde, die ihm vom Makler ausgehändigt Vollmacht hochladen.

Tab 4: Foto-Upload

Der Foto-Upload ermöglicht es dem Kunden, selbstgemacht Bilder hochzuladen.

Diese können anschließend vom Makler für die Veröffentlichung auf Portalen oder das PDF-Exposé genutzt werden.

Tab 5: Energieausweis

In dieser Kategorie kann ein bereits bestehender Energieausweis hochgeladen werden. Falls kein Energieausweis vorliegt, wird der Makler kontaktiert, damit dieser erstellt werden kann.

Tab 6: Zusammenfassung

In der letzten Kategorie wird eine Zusammenfassung aller angegebener Daten aufgezeigt.

Durch einen Klick auf „Exposé veröffentlichen“ erhält der Makler eine Mail, dass alle für die Exposé-Veröffentlichung notwendigen Daten vorliegen.

Notar- und Vertragsdaten

Nach Erstellung des Exposés macht der Makler sich auf die Suche nach einem Kaufinteressenten.

Ist dieser gefunden, kann der Status durch den Makler auf Kaufinteressent gefunden gesetzt werden.

Dies kontaktiert den Eigentümer automatisch mit einer Mail, dass nun die Daten für den Notartermin und den Kaufvertrag eingereicht werden können.

Hierfür öffnet sich nach Auswählen des Menüpunktes Notar- und Vertragsdaten ein Formular, welches den Kunden durch die benötigten Daten führt.

Dieses Formular ist in 5 Tabs aufgeteilt.

Zunächst wird die Art des Verkaufs definiert, anschließend werden alle Eigentümer angegeben. Des Weiteren werden alle personenbezogenen Daten des Verkäufers erfasst.

Daraufhin hat der Eigentümer die Möglichkeit, weitere Kommentare und Informationen in Freitext für den Kaufvertrag einzureichen. Zuletzt wird eine Zusammenfassung über den Prozess gegeben.

Tab 1: Art des Verkaufs

Zunächst wird definiert, um w elche Art des Verkaufs es sich handelt.

Hierbei kann der Eigentümer angeben, ob die Immobilie als Privatperson oder als Unternehmer veräußert werden soll.

Tab 2: Weitere Eigentümer

In dieser Kategorie können weitere Eigentümer angegeben werden, die anschließend vom Immobilienmakler zur Vorbereitung des Notartermins kontaktiert werden können.

Kategorie 3: Persönliche Daten

Die persönlichen Daten werden im dritten Schritt der Notar- und Vertragsdaten abgefragt. Sie werden benötigt, um den Verkäufer eindeutig zu identifizieren und den Kaufvertrag rechtskonform aufzusetzen.

Tab 4: Zusätzliche Angaben

In der Kategorie Zusätzliche Angaben kann der Eigentümer Wünsche oder Bedingungen äußern, die beim Erstellen des Kaufvertrags miteinbezogen werden sollten.

Tab 5: Zusammenfassung

In der Zusammenfassung wird eine Übersicht geboten, welche Daten bereits angegeben wurden.

Nach der Kontrolle, ob alles richtig angegeben wurde, kann der Eigentümer die Daten mit dem Klick auf Daten jetzt übermitteln an den Makler senden.


Das Eigentümer-Dashboard Video:

Schauen Sie sich zu diesem Thema gerne auch das Einsteiger Erklärvideo an: https://intercom.help/onpreo/de/articles/6504817-das-eigentumer-dashboard-video

Testen Sie das Eigentümer-Dashboard

Erstellen Sie sich einen Testzugang zum Eigentümer-Dashboard, um zu sehen, was Ihre Kunden sehen. Mehr dazu lesen Sie hier.

Hat dies Ihre Frage beantwortet?