Zum Hauptinhalt springen
Alle KollektionenLeitfaden
Preis-Finder Einstellungen
Preis-Finder Einstellungen

Lernen Sie mehr über die Einstellungen zum Preis-Finder kennen. Hierbei sind die Globalen von den Immobilienspezifischen zu differenzieren.

Lena avatar
Verfasst von Lena
Vor über einer Woche aktualisiert

Um den Preis-Finder richtig zu nutzen können, können im Vorhinein einige Einstellungen für diesen vorgenommen werden. Diese Einstellungen können zum einen allgemein geltend in den Software-Einstellungen vorgenommen werden, zum anderen aber auch immobilienspezifisch direkt vor dem Nutzen des Preis-Finders.

1. Die allgemein geltenden Einstellungen

Um den Preis Finder übergreifend für alle Objekte einzustellen, öffnen Sie die allgemeinen Einstellungen, indem Sie auf Ihren Namen oben rechts in der Ecke und anschließend auf “Einstellungen” klicken.

Es können die folgenden Einstellungen getroffen werden:

a) Einladungslink

Auf der letzten Folie des Preisfinders haben Sie die Möglichkeit, den Eigentümer der bewerteten Immobilie per E-Mail entweder zum Eigentümer-Dashboard oder direkt zum Maklervertrag einladen zu lassen.
Wenn Sie hier den Link zum Maklervertrag auswählen, erhält Ihr Kunde einen Link, der ihn lediglich zu einer Seite führt, auf welcher er den One Click Deal nutzen kann. Das heißt, der Eigentümer kann Ihnen hier nur den Maklerauftrag erteilen, nicht jedoch Daten zu seiner Immobilie ansehen oder bearbeiten wie im Eigentümer-Dashboard.

b) Marktpreisanpassungsfaktor (MPAF) nach Immobilientyp

Der MPAF ist die prozentuale Abweichung zwischen Sprengnetter Wert und dem vom Preis Finder errechneten Startpreis einer Immobilie. Standardmäßig sind hier in jeder Kategorie ein Faktor von 85% hinterlegt. Dieser kann aber jederzeit nach Belieben von Ihnen angepasst werden. Mit einem Klick auf “Speichern” werden die getroffenen Einstellungen für alle zukünftig angelegten Immobilien übernommen.

2. Die immobilienspezifischen Einstellungen

Um die immobilienspezifische Preis Finder-Einstellungen vorzunehmen, klicken öffnen Sie die Immobilien-Informationsseite eines Objekts und klicken Sie auf das kleine Zahnrad in der blauen Karte des Preis Finders.

Auch hier können die unter 1. beschriebenen Einstellungen a) des Einladungslinks für den Eigentümer sowie b) des Marktpreisanpassungsfaktors (MPAF) vorgenommen werden.

Außerdem können die folgenden Einstellungen getroffen werden:

c) Titelbild

Es kann für jede Immobilie ein Titelbild für die jeweilige PDF-Zusammenfassung des Preisfinders hinterlegt werden. Klicken Sie dazu in den Kasten unter dem Punkt “Titelbild”. Anschließend können Sie ein beliebiges Bild hochladen, welches später, wie im folgenden Ausschnitt zu sehen, auf der Titelseite des Preisfinder-PDFs angezeigt wird.

d) Manuelle Eingabe des Quadratmeterpreises

Bei Immobilien, welche ohne Sprengnetter Bewertung angelegt werden, kann der Startpreis für den Preisfinder hier manuell hinterlegt werden. Klicken Sie dafür auf den kleinen Stift rechts neben dem Startpreis. Der daraus resultierende Quadratmeterpreis wird dann automatisch berechnet.

e) Differenz zwischen Vermarktungspreis und optimalem Startpreis

Hier kann der Prozentsatz eingetragen werden um welchen der später vom Preisfinder errechnete Vermarktungspreis reduziert werden soll, um den optimalen Startpreis für die Immobilie zu erhalten. Der optimale Startpreis wird auf der letzten Folie des Preisfinders (vor Zusammenfassung Ihrer Leistungen) unten über dem Schieberegler angezeigt. Mithilfe des Schiebereglers kann dem Eigentümer verdeutlicht werden, welche Auswirkungen eine Erhöhung des Preises bzw. eine Anpassung an den errechneten Vermarktungspreis auf den Vermarktungsprozess seiner Immobilie haben wird.

3. Karte “Preis-Finder Einstellungen”

Alle zuvor erläuterten immobilienspezifischen Preis Finder Einstellungen können außerdem auch im Informations-Tab der Preisfinder Karte unten auf der Informationsseite angepasst werden. Klicken Sie dazu auf den kleinen Stift oben rechts in der Karte.

Hat dies Ihre Frage beantwortet?