Zum Hauptinhalt springen
Alle KollektionenFAQ
Wie verknüpfe ich meinen Googlemail Account mit onpreo?
Wie verknüpfe ich meinen Googlemail Account mit onpreo?
Lena avatar
Verfasst von Lena
Vor über einer Woche aktualisiert

Mit dem onpreo Mail-Client lassen sich auch Googlemail-Postfächer ganz einfach in die Software integrieren. Lernen Sie in diesem Artikel wie!

Klicken Sie zunächst auf Ihren Namen oder Ihr Profilbild oben rechts in der Ecke und wählen Sie den Menüpunkt "Anbindungen".

Klicken Sie nun unter "Mit ihrem persönlichen Postfach starten" zunächst auf den kleinen Pfeil rechts in der grau hinterlegten Leiste und wählen Sie hier "Google" aus. Klicken Sie anschließend auf "Jetzt einrichten", um mit der Verknüpfung Ihres Googlemail-Accounts zu starten.

Achtung: An dieser Stelle erscheint dann zuerst eine standardisierte Sicherheits-Warnung von Google. Dies hat den Hintergrund, dass wir von Google selbst noch nicht autorisiert worden sind. Diese Autorisierung ist ein recht langwieriger Prozess, auf den wir schon seit geraumer Zeit warten. Sobald eine solche Autorisierung seitens Google erfolgt ist, wird diese nicht mehr auftreten.

Aber keine Sorge: Der Grund dafür, dass Google uns noch nicht "freigeschaltet" hat, ist nicht, dass es sich bei der Onpreo-App um eine unsichere Seite handelt! Dies liegt lediglich daran, dass wir im Gegensatz zu Firmen wie Google ein sehr kleiner "Fisch" sind und daher an dieser Stelle keine Priorität für Google haben.

Um diese Sicherheitswarnung also zu umgehen, klicken Sie auf "Erweitert" unten links.

Anschließend öffnet sich ein Pop-up, in dem Sie auswählen müssen, dass Sie der App vertrauen, um fortfahren zu können. Klicken Sie hier auf "agent.onpreo.app öffnen" und dann auf "Weiter".

Achtung: Geben Sie onpreo die Erlaubnis, auf Ihre Mails zuzugreifen, damit Sie die Mailing Funktion innerhalb der onpreo Software nutzen können. Klicken Sie hier unbedingt die nachfolgend abgebildete Checkbox und klicken Sie anschließend den Button "Weiter".

Damit ist der Verknüpfungsvorgang abgeschlossen und Sie können direkt damit loslegen, E-Mails von Ihrer Googlemail-Adresse aus onpreo zu versenden.

Hat dies Ihre Frage beantwortet?