Zum Hauptinhalt springen
Alle KollektionenFAQ
Wie kann ich den Lead Generator nutzen?
Wie kann ich den Lead Generator nutzen?

Einrichtung der Lead-Generatoren & optimale Nutzung

Lena avatar
Verfasst von Lena
Vor über einer Woche aktualisiert

Sie möchten über Ihre Webseite, Ihren Blog o.Ä. Leads generieren und diese direkt in Ihren onpreo Account listen lassen? Hierfür gibt es den onpreo Lead Generator! Als Teil unserer Marketinginhalte kann dieser zusätzlich zur onpreo Software von Ihnen gebucht werden.



Bei Interesse an unserem Lead Generator wenden Sie sich bitte an unseren Support via support@onpreo.com oder kontaktieren Sie uns direkt über den Chat in der Software.

Wie ist das allgemeine Vorgehen?

  1. Nachdem Sie den Lead Generator gebucht haben, wird dieser von uns für Sie erstellt.

  2. Nach Fertigstellung Ihres individuellen Lead Generators erhalten Sie von uns einen hierfür notwendigen Einbinde-Code (iFrame), welchen Sie in Ihre Website, Ihren Blog o.Ä. einpflegen können:


    oder

  3. Sie erhalten eine fertige Landingpage, auf welcher der Lead-Generator bereits implementiert ist.


Wie kann der Lead-Generator konkret genutzt werden?

Möglichkeit 1: Formular auf Ihrer Webseite einbinden

Über den Einbinde-Code, welchen Sie von uns erhalten, können Sie das Formular ganz einfach auf Ihrer Webseite 100% responsive einbinden.

Dazu kopieren Sie bitte den Einbinde Code und gehen in Ihren Webseiten Builder. Wählen Sie die Sektion aus, auf welcher Sie das Formular einbinden möchten. Fügen Sie einen neuen Inhalt hinzu. Möglich sind hier "Custom-Code", "iFrame" oder bei Wordpress "Text". Fügen Sie den Einbinde-Code ein und speichern Sie das Projekt ab.

Das Formular ist abgeschnitten oder lädt nicht richtig?


Dies kann verschiedene Gründe haben. Hier einmal die wichtigsten Gründe aufgezählt:

1. Es sind zwei Forms auf einer Seite eingebunden:

Wenn Sie zwei Forms auf einer Seite eingebunden haben, dann müssen bei dem zweiten Form alle IDs="slframe" im Einbinde-Code umbenannt werden. Nennen Sie diese zum Beispiel "slframe2".

2. Sie verwenden einen Cookie-Banner und haben das Resizing-Script nicht geladen:

Dieses Problem tritt häufig auf, wenn beispielsweise Borlabs mit deinem Form verknüpft ist. Achten Sie besonders darauf, dass das Resizing-Script auch korrekt angegeben ist.

3. Der Container muss "flex" sein und 100% breit:

Achten Sie darauf, dass der Container eine ausreichende Höhe hat und die Eigenschaft "flex" besitzt.
Gleichzeitig sollte darauf geachtet werden, den Container in voller Breite einzubinden.

4. Sie nutzen ClickFunnels und haben die 3rd party embed options nicht aktiviert.

Achtung: Sollten Sie Schwierigkeiten bei der Integration des iFrames haben, melden Sie sich gerne bei unserem Support über die support@onpreo.com.

Möglichkeit 2: Formular im Blog oder auf einer Unterseite einbinden

Folgen Sie den Schritten aus Möglichkeit 2, um das Formular an jeder beliebigen Stelle der gewünschten Seite einzubinden.

Möglichkeit 3: Formular über die Landingpage nutzen

Sie erhalten eine vollständige Landingpage inklusive Lead-Generator, welche Sie sofort nutzen können.

Hat dies Ihre Frage beantwortet?